Kann ich vorab eine digitale Ausfertigung der beglaubigten Übersetzung per E-Mail bekommen?

Ja. Gerne senden wir Ihnen vorab die eingescannte beglaubigte Übersetzung als PDF per E-Mail zu, bevor wir sie bei der Post aufgeben. Aber bitte bedenken Sie: Eine rechtsgültige, amtlich anerkannte Übersetzungen haben Sie erst, wenn das Original mit der Post eingetrifft.

Einige Ämter erkennen zwar zunächst elektronische Exemplare einer beglaubigten Übersetzung an, das ist aber nicht immer der Fall. Deshalb versendet das Übersetzungsbüro 2000 seine beglaubigten Übersetzung im letzten Schritt prinzipiell und obligatorisch mit der Post.



Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder fordern Sie ein kostenloses Angebot für die Übersetzung Ihrer Unterlagen an.