Notarielle Urkunde übersetzen

Der Diplomübersetzer überträgt bei der Übersetzung notarieller Urkunden das gesamte Dokument. Dabei übersetzt er jeden Vermerk, jede Unterschrift und Stempel des Originaldokumentes. Anschließend siegelt dieser die Übersetzung mit seinem Stempel und seiner Unterschrift.

Beglaubigte Übersetzungen von notariellen Urkunden sind nötig, wenn diese für die Legalisierung & Rechtsgültigkeit der Urkunde im Zielland obligatorisch sind. Meist ist dies der Fall, wenn Sie Dokumente bei Bildungseinrichtungen (Universitäten, Hoch-Schulen), Regierungsbehörden, Arbeitgebern, Gerichten oder Berufsorganisationen einreichen müssen.

Für einige Staaten sind zusätzlich Apostillen notwendig. Dies ist beispielsweise der Fall bei Urkundenübersetzungen vom Deutschen ins Russische, Lettische, Thailändische, Litauische, Rumänische, Kasachische, Ukrainische, Albanische, Weißrussische, Tschechische, Slowakische oder Slowenische. Unser Team berät Sie und hilft Ihnen gerne weiter bei der Beschaffung einer Apostille.

Beglaubigte Übersetzungen von notariellen Urkunden jeder Art

Unser Übersetzungsbüro arbeitet mit beeidigten und ermächtigiten Fachübersetzern zusammen und kann beglaubigte Übersetzungen von notariellen Urkunden erstellen. Dabei umfasst unser Übersetzungsdienst viele Sprachkombinationen wie z.B. deutsch französisch, polnisch deutsch, türkisch deutsch, portugiesisch deutsch, serbisch deutsch, spanisch deutsch.

Wir erstellen beglaubigte Übersetzungen für Scheidungsurkunden, Verträge, Heiratsurkunden, Hausregister, Ledigkeitsbescheinigungen, Arbeitsverträge, Meldebestätigungen oder Sterbeurkunden etwa deutsch englisch oder italienisch deutsch. Wir können den Staatsbürgerschaftsnachweis, die Gründungsurkunde, Adoptionsurkunden oder die Geburtsurkunden amtlich übersetzen etwa vom Tamil, Georgischen, Armenischen, Usbekischen, Kasachischen, Arabischen, Persischen oder Niederländischen ins Deutsche.

Partner-, Schenkungs-, Erbverzischts- und Scheidungsvertrag, Testamentsregisterauszug, General- und Vorsorgevollmacht, Eheurkunde oder Ehevertrag übersetzen und beglaubigen lassen

Wir führen staatlich anerkannte Translationen durch von Testamenten oder Erbscheinen etwa aus dem Finnischen, Dänischen oder Portugiesischen ins Deutsche. Daneben übersetzen wir Kaufverträge, Patente oder Eheverträge. Auch übersetzen wir schnell und günstig Immobilienverträge, etwa aus dem Deutschen ins Ungarische, Moldawische, Griechische, Estnische, Finnische, Englische, Aserbaidschanische, Bosnische, Lettische oder Ukrainische.

Die Zentrale unseres Übersetzungsbüros liegt in Oldenburg. Trotzdem helfen wir Ihnen gerne weiter, wenn Sie beglaubige Übersetzungen notarieller Urkunden etwa in Osnabrück, Vechta, Westerstede, Varel, Wildeshausen, Ulm, Emden, Norden, Wilhelmshaven, Edewecht, Saarbrücken, Hannover, Münster, Kiel, Gera, Hamburg, München, Frankfurt, Berlin, Dortmund, Köln, Bielefeld, Bremerhaven, Cloppenburg, Bremen, Duisburg, Wolfsburg, Wiesbaden, Celle, Lübeck, Düsseldorf, Flensburg, Landshut oder Braunschweig brauchen.

Übersetzer und Dolmetscher für Notare und Gerichte - bundesweit 

Kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie amtl. beglaubigte express Übersetzungen in Holzminden, Gütersloh, Hameln, Lüneburg, Bad Zwischenahn, Rastede oder Aurich benötigen. Bitte übersenden Sie uns Ihre Dokumente via E-Mail, Fax oder Post. Wir lassen Ihnen umgehend ein kostenloses & unverbindliches Angebot zukommen. Egal in oder aus welcher Sprache.

Wir sind Ihr Partner, wenn es um Übersetzungen notarieller Dokumente geht. Ungeachtet des Fachgebietes oder der Sprache. Wir übersetzen gemäß der Norm DIN EN 15038. Unser Übersetzungsbüro behandelt alle Anfragen und Aufträge diskret und vertraulich.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder fordern Sie ein kostenloses Angebot für die Übersetzung Ihrer Unterlagen an.