Scheidungsurkunde übersetzen

Die Scheidung einer Ehe bedeutet nach deutschem Recht die gerichtliche Auflösung vor dem Gesetzgeber. Nach Trennungsjahr und Klärung des Versorgungsausgleiches kann es je nach Arbeitsbelastung des Gerichtes dauern, bis diese Ihnen das Scheidungsurteil zusenden.

Anschließend kann es vorkommen, dass Sie die Scheidungspapiere um so schneller beglaubigt übersetzt benötigen. Für solche Situationen bietet unsere Übersetzungsagentur Expressübersetzungen an. Dabei übersetzen wir schnell und günstig Ihre Scheidungsurkunde arabisch deutsch, spanisch deutsch, russisch deutsch oder englisch deutsch. Außerdem fertigen wir juristische Fachübersetzungen in Kombinationen wie italienisch deutsch, serbokroatisch deutsch, ukrainisch deutsch, rumänisch deutsch, bulgarisch deutsch, niederländisch deutsch, lettisch deutsch oder albanisch deutsch.

Scheidungsbeschluss / Scheidungsunterlagen amtlich übersetzen

Sie benötigen beglaubigte Übersetzungen der Scheidungsunterlagen, wenn Sie beispielsweise im Ausland heiraten möchten. Ebenfalls bedürfen Trennungen im Ausland einer Übersetzung der Scheidungsdokumente, wenn ein deutsches Gericht Ihre Scheidung anerkennen soll. Geschiedene ausländische Mitbürger, die in Deutschland heiraten möchten, brauchen ebenfalls eine rechtskräftige Übersetzung der Scheidungsurkunde.

Zusätzlich kann es sein, dass die Übersetzung der ersten Hochzeitsurkunde (Eheurkunde) nötig wird. Ebenfalls sind wir während des Scheidungsprozesses der richtiger Ansprechpartner für Sie. Wir können bereits im Vorfeld Ihre Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, Ledigkeitserklärung, Apostille sowie Pass (Personalausweis) übersetzen. Genauso erstellen wir amtlich beglaubigte Übersetzungen polizeilicher Berichte, Protokolle und Zeugenaussagen.

Scheidungsurkunde, Scheidungsbewilligung, Scheidungs- und Trennungsbestätigung übersetzen lassen - zeitnah und bundesweit

Wir können zudem den Scheidungsantrag übersetzen oder auch den Ehevertrag und den Scheidungstermin. Ebenso dolmetschen wir bei Gerichtsterminen. Die Behörden verlangen oft beglaubigte Übersetzungen der Scheidungsdokumente. Wir sind befähigt beglaubigte Übersetzungen auszustellen. Ebenso können wir schnell Ihren Sorgerechtsbescheid, Ihre Namensänderungsurkunde oder Vaterschaftsurkunde übersetzen und beglaubigen. Außerdem sind wir der geeignete Kontakt für Anwaltskanzleien oder Notare, die im Auftrag Ihrer Klienten beglaubigte Übersetzungen suchen.

Unerheblich, ob Sie Ihre Scheidungsunterlagen aus dem Ausland oder Fulda, Köln, München, Mainz, Frankfurt an der Oder, Frankfurt am Main, Hamburg, Bremen, Hannover, Göttingen, Saarbrücken, Würzburg, Mainz, Regensburg, Augsburg, Marburg oder Berlin übermitteln. Auch sind wir der richtige Ansprechpartner in Sachen beglaubigt Scheidungsurkunden übersetzen für Sie in Aurich, Emden, Stadland, Lemwerder, Oldenburg, Lohne, Varel, Vechta, Papenburg, Cloppenburg, Osnabrück, Wilhelmshaven, Diepholz, Delmenhorst, Brake, Hude, Bad Zwischenahn, Nordenham, Ovelgönne, Leer, Nordhorn.

Rechtskräftiges Scheidungsurteil übersetzen und beglaubigen lassen

Wir nehmen Ihre Scheidungsdokumente per E-Mail, Fax, Post und gerne auch persönlich entgegen. Nach Sichtung der Scheidungsurkunden erstellen wir sofort ein kostenloses, unverbindliches Angebot. Wir sind immer erreichbar, um Ihre Scheidungsunterlagen zu übersetzen, in jeder Sprachkombination.

Unser Übersetzungsbüro übersetzt gemäß der Norm DIN EN ISO 17100. Wir gehen mit jeder Anfrage und Auftrag diskret und vertraulich um.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder fordern Sie ein kostenloses Angebot für die Übersetzung Ihrer Unterlagen an.